Butsch ComNet EDV - Achern Mösbach

Computer, Netzwerk und Internetservice

Referenzen

Newsletter

E-Mail-Adresse eingeben:

Tipp der Woche zum Thema Passwortsicherheit


Tipp der WocheHallo zusammen! Aus gegebenem Anlass gibt es hier für euch ein paar Tipps von Butsch ComNet EDV, wie man gute Passworte (er)findet und wie man mit seinen Passworten umgehen sollte.

 

Hier kommt Tipp Nummer:

1. Passwörter geheim halten.

Sein eigenes Passwort für ein System, Portal oder Programm darf man niemals jemandem anderen anvertrauen. Selbst Administratoren benötigen dieses nicht. Die haben immer eine Mgöichkeit ein Passwort zurück zu setzen.

 

2. Keine Wörter verwenden, die im Wörterbuch stehen. Bilden Sie kurze Sätze, die Sie sich gut merken können und erstellen Sie daraus ein Passwort. Beispiel: Ich wandere gerne im Schwarzwald! würde lauten: IcwageimSc!

 

3. Fremdsprachenkenntnisse nutzen und Wörter aus einer anderen Sprache in den kurzen Satz einbauen für einen schwer-knackbaren Sprachmix. Beispiel: nicht Ich wandere gerne im Schwarzwald! sondern: Ich wandere gerne at Black Forest! und lautet somit dann: IcwageatBlFo!

 

4. Mit Sonderzeichen, Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben das eben gefundene Passwort ergänzen. Beispiel: nicht IcwageatBlFo! sondern Icwageat81F0!

 

5. Niemals das gleiche Passwort für verschiedene Accounts nutzen. Kommen die gleichen Log-In-Daten auf verschiedenen Webseiten zum Einsatz, haben Hacker ein leichtes Spiel. Ganz oft werden bei eBay, Facebook, Amazon, Paypal, ... die lgeichen Passworte benutzt. Das kann fatale Folgen haben.

 

6. Auch wenn nach sechsstelligen Passwörtern gefragt wird; zehn- und mehr Stellen verwenden macht Ihr Kennwort dennoch sicherer und dank Regel 2 (s.o.) auch nicht schwerer zu merken.

 

7. Wenn das System von Ihnen ein neues Passwort anfordert, dann erstellen Sie auch tatsächlich ein neues Passwort. Wenn Sie einfach nur eine neue Zahl an das alte anhängen ist es nur eine Frage der Zeit, bis es gehackt wird. Das neue Passwort sollte wiederum nach den bisher beschriebenen Regeln erstellt werden.

 

8. Achten Sie darauf, daß Ihnen bei der Eingabe des Passwortes niemand zusieht.

 

9. Wechseln Sie Ihr Passwort regelmäßig! Um schnell an ein stets wechselndes und sinnloses Kennwort zu kommen, lohnt sich der Einsatz eines Passwortgenerators.

 

10. Ändern Sie Ihr Passwort, wenn Ihr Rechner einen Virenbefall hatte oder Sie vom ZIM vor einer Sicherheitslücke gewarnt werden.

 

11. Speichern Sie Ihr Passwort nicht in Cloud-Diensten externer Anbieter. Auch wenn eine Anwendung die Option zum Speichern eines Passworts bietet, sollte diese nicht genutzt werden. Andernfalls riskiert man, dass die Daten irgendwo auf der Festplatte liegen – im schlimmsten Fall sogar unverschlüsselt.

 

12. Bewusst Schreibfehler in das Passwort einbauen, etwa "Rechdschreibung" statt "Rechtschreibung"

 

13. Voreingestellte Passworte sofort ändern. Ab und zu haben Programme und Portale voreingestellte Passwörter für die Benutzer. Diese sollten zeitnah geändert werden.

 

14. Verhalten bei Verdacht auf Passwortklau! Besteht der Verdacht, dass das Passwort einer anderen Person bekannt wurde, sollten Sie es unverzüglich ändern.

 

15. Ein Passwort sollte keinen Bezug zum Benutzer zulassen. Also nicht ein Geburtsdatum oder der Name des Ehegatten, …

Anzeigen

Helfen sie mit:

Butsch ComNet EDV | Hardware, Software, Internetdienstleistungen, Webdesign, ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.